So heute stand dann endlich die erste „Kreissaal-Besichtigung“ statt. Alles im allem war es doch irgendwie komisch, die Räume zu sehen, wenn ich die vergangenen zwei Geburten zurück denke. Aber davon abgesehen war es ganz okay. Es wäre halt eine Klinik mit einer Kinderklinik im Haus, was uns auch schon bei den Mädels wichtig war. Irgendwie macht mir der Gedanke Angst, dass ich bis zur Geburt die Hebammen nicht kenne (es fühlt sich zumindest recht komisch an). Es fehlt ein großes Stück Vertrautheit bei dieser Schwangerschaft.

Am Montag kommt die Nachsorge-Hebamme und am Donnerstag folgt die zweite Kreissaalbesichtigung. Danach werden wir entscheiden und entsprechend die Formalitäten erledigen.

Vielleicht mache ich mir auch einfach zu viele Gedanken.

Advertisements