• Nun doch kein Kurzurlaub zu viert bzw. viereinhalb. Irgendwie bräuchte ich nen Tapetenwechsel. Eine Auszeit vom Alltag. Vielleicht dann im Spätsommer – dann zu fünft und am besten bei den Schwiegereltern.

 

  • Auch der halbwegs freie Samstag ist auch verplant. Die Schwester des Liebsten hat angefragt, ob wir kommen wollen.
Advertisements