seit wir am 21. so richtig mit den Renovierungsarbeiten begonnen haben. Und es hat sich unheimlich viel getan. Fast das komplette obere Stockwerk hat Tapete gelassen und wieder welche bekommen. Aber etwas richtig geschafft haben wir heute nicht. Den größten Teil des Tages haben der Liebste und ich damit verbracht, durch die Gegend zu fahren. Der Fuß ist gut verheilt. Ihm haben die drei Stürze nichts aus gemacht – gottseidank.

Der Freund von meiner Schwägerin hat heute die restlichen Tapeten an die Wand gemacht und mein Vater sowie mein Bruder haben sich an die Arbeit gemacht, die Decke, den Boden sowie die Türe und die Fenstern vom Wohnzimmer / Esszimmer abzukleben, damit mit dem Lackieren der Wände begonnen werden konnte. Allerdings kamen sie nicht allzu weit, da mein Vater ja noch arbeiten muss und vorher etwas schlafen sollte und mein Bruder hat immer noch Probleme mit seinem Daumen, den er sich am 13.05. gebrochen hatte.

Aber ein Bildchen gibt es dennoch 🙂 :

Es wurde allerdings noch wärmer an diesem Tag 😉

Advertisements