Die Frau von Trauzeugen des Liebsten ist schwanger – genau zu sein noch rund 14 Tage. Am Freitag haben wir dies durch Zufall erfahren als der Liebste seinen Trauzeugen anrief, um ihn zum Geburtstag gratulieren. Irgendwie ein komisches Gefühl – sowohl beim Liebsten und auch bei mir.

********

Langsam fängt es wieder an, in meinen Kopf zu rattern.

********

Freitagabendbeschäftigung der anderen Art. Mit einem Kleinkind sowie einem Baby im Krankenhaus in der Kindernotaufnahme zu warten, dass der diensthabende Arzt von der Frühchenstation kommt, damit er sich das Kleinkind ansehen kann, welches mit fast 40 Grad Fieber sich tapfer durch die Untersuchung schlägt. Der Kinderarzt war wirklich furchtbar nett. Das Löwenbaby hat es auch gefallen – im Gegensatz zum Montag. Lag es daran, dass sie nicht untersucht wurde?

********

Sonntagabendbeschäftigung der anderen Art. Mit einem noch etwas kranken sowie müden Kleinkind, einen Bruder, der den Daumen gebrochen hat sowie den Liebsten ging es ins Krankenhaus. Dieses Mal war der Liebste die Hauptperson. Bruch des Außenknöchels. Irgendwelche Bänder sind auch betroffen. Nach einem Besuch des Truppenarztes am Standort ging es nun heute nach Koblenz. Diese Mal als Familienausflug. Die Ärzte fanden seine Verletzung so klasse, dass er dort bleiben durfte. Operiert kann er erst werden, wenn die Schwellung des Fußes zurück gegangen ist. Nun heißt es also warten und kühlen. Habe ich gesagt, dass ich mich nach Langweile sehne?

********

Langsam aber sicher wird es hier eng. Es ist einfach nur anstrengend, mit so vielen auf so engen Raum zu wohnen. Nun gut, es ist hoffentlich nicht für lange. Angekommen bin ich hier auch nicht wirklich.

********

Ein Abend bei Freunden mit Kindern kann so herrlich entspannend sein, auch wenn das Abendessen (es gab Gegrilltes) etwas chaotisch ablief. Es fehlt schlicht und einfach ein Hochstuhl für das Löwenbaby, welches anstatt den Hund die Katze fütterte.

********

Bei der Suche nach Bettwäsche aus der eine Tasche für mich werden soll, habe ich meinen alten Lieblingsrock gefunden. Jetzt brauche ich nur noch ein passendes T-Shirt und dann kann ich ihn wieder tragen. Darauf freue ich mich schon!

********

Mir fehlt der Liebste.

********

Heute passt der Name „kurz notiert“ , ich bin einfach zu müde und habe deswegen bestimmt die Hälfte vergessen …

Advertisements