Der Liebste sucht mit einer Verbissenheit nach einem größeren Auto. Er vergleicht, rechnet und schaut was der mögliche neue Wagen an Versicherung kostet. Was soll mir das sagen? Ich gehe in Deckung – es fliegen trotz Umzug tausende Lattenzäune durch die Gegend.

********

Der Umzug ist gut gegangen. Es war nur anstrengend, die 600km bei zwischendurch fast 30° Grad durch die Gegend zu fahren. Die Mädels haben trotz Vollsperrung am Frankfurter Westkreuz super mitgespielt. Is ja nicht so, dass wir die vergangenen zwei Jahre fast immer problemlos durch gekommen sind. Nun gut, jetzt heißt es warten bis wir ins Haus können. Am 22.06. will ein Techniker vom Telefonanbieter vorbei kommen. Der Zeitraum ist großzügig von 1200-1830 abgesteckt.

********

Das Löwenbaby sitzt. Das erste Mal am 18.04. Einfach so. Als wir die Küche zusammen gepackt haben, habe ich sie gerade noch sitzen gesehen, bevor sie umgefallen ist. Erst war es immer noch ganz kurz und nun? Jetzt tut sie so, als würde sie nichts anders machen und genießt es. Nun wird das Stehen geübt. Liegen und Sitzen ist doch etwas für Babys.

********

Wenn wir schon beim Löwenbaby sind, sie schafft es doch immer, wenn wir unterwegs sind, die Windel dermaßen voll zu machen, dass wir sie umziehen können. Blöd nur, wenn sie auch kurz beim Einkaufen geschieht. Dann kauft man eben noch nen Strampler mehr.

********

Das Mäuschen findet es einfach nur toll bei Oma und Opa – allerdings ist es auch sehr anstrengend. Sie fällt abends tot wie ein Stein ins Bett und würde sie von ihrer kleinen Schwester nicht geweckt werden, so würde sie bis in die Puppen schlafen.

********

Unser Auto darf ab gestern in der Werkstatt bleiben und warten bis das Lenkgetriebe, die Radaufhängung, die Stoßstange, der Kotflügel sowie das Rad samt Felge wieder heile ist. Der Unfall vom 17.04. hat doch mehr Spuren hinterlassen als man gesehen hat (O-Ton des Liebsten: „er dachte sich schon sowas, aber er wollte mich nicht beunruhigen“) . Ich denke nicht weiter, was hätte passieren können als ich mit fast 200 Sachen über die Autobahn bin.

********

Meine Mam hat unheimlich abgebaut in den letzten zwei Jahren. Ich bin die Tage richtig erschrocken als ich es richtig wahr genommen hatte. Manchmal frage ich mich besonders in den letzten Tage, wie sie ist als Oma wäre – ohne die Folgen ihrer Schlaganfälle. Ich vermisse meine „alte Mama“.

********

Ich sollte mal beim neuen Frauenarzt vorbei schauen. Ich bräuchte wohl demnächst ein neues Pillenrezept. Die halbjährliche Vorsorgeuntersuchung steht auch an.

********

Ich bin derzeit müde. Schrecklich müde. So müde war ich nur zu Beginn von den Schwangerschaften von den Mädels. Ich vermute ganz stark, dass jetzt der ganze Stress abfällt.

********

Am Wochenende ist Handkeesfescht. Das erste Mal mit den Mädels dahin. Ich freu mich!

Advertisements